Details

Aktuelles

21.08.2015

Künstler im Karneval wagen Reboot ihres Vorstellabends

Über Jahre hinweg zählte der KiK-VorstellAbend zu den Highlights vor einer jeden Session. Insbesondere heimische Künstler zeigten Darbietungen, die sich vor den Stars aus den Hochburgen nicht zu verstecken brauchte und manche/r, die/der heute zu den etablierten Künstlern zählt, absolvierte bei KiK seine ersten Auftritte. Doch zuletzt hatte das Publikumsinteresse ein wenig nachgelassen, in den vergangenen beiden Jahren musste der Vorstellabend aus organisatorischen und terminlichen Gründen sogar ausfallen. Jetzt wagen die Künstler im Karneval ein Reboot der Veranstaltung.

Kategorie "Aus dem Verein"

"Wir haben viele Gespräche geführt, sowohl mit unseren Mitgliedern, als auch mit unseren Besuchern und versucht, die Erkenntnisse daraus in konkreten Verbesserungen umzusetzen", sagte Vorsitzender Michael Esser. "Von unserem Publikum z.B. kam die Kritik, dass unser Programm - über mehrere Jahre kumuliert betrachtet - nicht abwechslungsreich genug war. Aus diesem Grund haben wir zunächst beschlossen, den 30km-Radius, in dem Künstler ansässig sein mussten, komplett aufgegeben. Daneben geben wir in diesem Jahr erstmalig auch Künstlern - die nicht Mitglied im KiK sind - die Chance für einen Auftritt auf unserem Vorstellabend ", erläutert der zweite Vorsitzende Jupp Kempers die ersten Veränderungen beim Vorstellabend.

Zudem möchten man - wenn auch zunächst noch überwiegend - nicht mehr nur karnevalistisches Programm sondern auch Kleinkunst im Allgemeinen bieten, die z.B. auch für Schützenfeste, Firmenfeiern und viele andere Veranstaltungen als Programmpunkt interessant sein könnte, so das man ein breiteres Publikum für den Abend begeistern kann.

Auch der Ort ist neu, der kommende Vorstellabend wird nicht mehr in Eicken sondern im Haus Dahlen stattfinden. "Die Atmosphäre ist hier einfach ein wenig familiärer" erklärt der neugewählte Geschäftsführer Hans Speit, der die organisatorischen Dinge bzgl. der neuen Halle geregelt hat. "Das wird auch positive Effekte auf die Wahrnehmung des Programms haben".

In jedem Fall wird es aber wie in den Vorjahren auch in 2015 definitiv wieder ein buntes, abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm geben, bestehend aus einem Mix von Musik, Rede und Tanz, bei dem man sich wunderbar auf die kommende Session einstimmen und einschunklen kann. Die Künstler im Karneval freuen sich auf Ihren Besuch.

Samstag, 3. Oktober 2015
19:00 Uhr (Einlass 18:30)
Haus Dahlen, Mühlenwallstr. 4, 41179 Mönchengladbach

Eintritt: 6,00 EUR

VVK: Gaststätte Alt Eicken (Eickener Str. 149, 41061 Mönchengladbach)
und bei allen Vorstandsmitgliedern

Unsere Sponsoren

Speiselokal Alt Eicken
Stadtsparkasse Mönchengladbach
Ton in Ton
Wiessner & Zimmermann Steuerberatungsgesellschaft mbH

(c) Künstler im Karneval Mönchengladbach e.V.

Michael Esser | Kochschulstr. 40, 41199 Mönchengladbach

www.kik-mg.de | info(at)kik-mg.de

Vereinsregister | Amtsgericht Mönchengladbach VR 2398

Bankverbindung | Sparkasse Mönchengladbach, BLZ 310 500 00, Kto-Nr.: 30 575 10